Veranstaltungen der Parkbuchhandlung

Wolfgang Huber – Dietrich Bonhoeffer

Wenn der frühere EKD-Ratsvorsitzende Wolfgang Huber ein Buch über Bonhoeffer schreibt, dann ist das mehr als ein Zeitvertreib eines aus dem Amt geschiedenen Bischofs. Huber ist ein unbestrittener Experte der Bonhoeffer-Forschung, Herausgeber der historisch-kritischen Werke Bonhoeffers und war als Sozialethik-Professor in Heidelberg intensiv daran beteiligt, dem im April 1945 im KZ Flossenbürg hingerichteten Bonhoeffer im Protestantismus überhaupt erst die herausragende Stellung als „evangelischem Heiligen“ zu verschaffen, die er dort in den zurückliegenden Jahrzehnten hatte. Wir freuen uns, dass die Theologieprofessorin der Universität Bonn Cornelia Richter mit Wolfgang Huber ein Gespräch über die Neuerscheinung führen wird.

Veranstaltungsort: La Redoute. Eintritt 15/10 Euro. Reservierung und Abholung der Karten vor dem Termin ist zwingend.

Zurück