Ally Kennen – Bullet Boys

Eine Buchrezension von Barbara Ter-Nedden

Buch Bullet In dem Thriller „Bullet Boys„ von Ally Kennen, geht es um Max, Levi und Alex. Drei Freunde, die unterschiedlicher nicht sein könnten. Sie finden im Sperrgebiet des Militärs einen Haufen illegaler Waffen. Diese bringen die drei in große Gefahr...

Ich finde den Thriller sehr gelungen. Die unterschiedlichen Charaktere machen das Buch abwechslungsreich. Es ist sehr spannend geschrieben und oft gibt es Situationen, die anfangs aussichtslos scheinen, aus denen sich die Freunde jedoch immer wieder retten können. Besonders das Ende gefällt mir sehr gut weil es bis zum Schluss unklar bleibt ob das Buch einen guten Abschluss haben wird oder nicht.

Ich denke, dass der Thriller auf jeden Fall empfehlenswert ist, für Jugendliche die gerne spannende, abwechslungsreiche und furchterregende Bücher lesen.

Elina (8. Klasse, Amos), Alter: ab 14 Jahre